Die perfekten Damen Laufschuhe :
Optik ist nicht alles!

Von wegen Laufschuhe sind doch alle gleich! Frauenfüße haben ganz andere Proportionen als die der Männer. Dies sollte bei der Herstellung hinsichtlich Schuhgröße, Passform, Profil und Lebensdauer unbedingt beachtet werden. Wurden Damen Laufschuhe lange Zeit etwas stiefmütterlich behandelt, sind Frauen heute mit deutlich leichteren und komfortableren Schuhen unterwegs.

Bestimmst hast du schon mal von dem Vorurteil gehört, dass Frauenfüße im Prinzip nur kleinere Männerfüße sind, oder? Tatsächlich ist an dieser Aussage nur wenig dran, vielmehr handelt es sich um unterschiedliche Proportionen. Dementsprechend verschieden sind auch die Anforderungen an den Schuh. Ein Damen-Exemplar sollte weniger voluminös und zudem schmaler geschnitten sein. Grundsätzlich sind die weiblichen Füße auch flexibler und dehnfähiger. Ebenso wie das Gewicht, das bei Frauen in der Regel geringer ist, wird auch diese Flexibilität der Dämpfung und Stabilität des Schuhs angepasst. Ausnahmen bestätigen natürlich immer die Regel, wir gehen vom Durchschnitt aus.

Hier aufgelistet haben wir die besten Damen Laufschuhe von unseren Laufschuhe test.

Lieber eine Nummer größer als zu eng anliegend

Wichtig für ein gutes Laufgefühl, ist in erster Linie immer die Schuhgröße. Zwar gibt es Frauen mit relativ kleinen oder verhältnismäßig großen Füßen, doch die klassische Schuhgröße liegt im Regelfall etwa bei 38 oder 39. Doch unabhängig von der Zahl, steht fest: Damen Laufschuhe müssen gut passen, dürfen also weder zu eng (Probleme mit der Durchblutung) noch zu locker anliegen. Oft ist es so, dass man bei Laufschuhen hinsichtlich der Schuhgröße eine halbe oder sogar eine ganze Nummer drauflegen kann. Die Damen Laufschuhe dürften niemals drücken oder reiben. Die Gefahr, dass Blasen oder andere Verletzungen entstehen, ist einfach zu groß. Achte also beim Kauf unbedingt auf die richtige Passform.

Damen Laufschuhe mit der richtigen Dämpfung und Stabilität

Solltest du dir Damen Laufschuhe zulegen wollen, wäre es sinnvoll, sich in Bezug auf die Dämpfung und Stabilität beraten zu lassen. Weniger ist in beiden Fällen nämlich häufig mehr. Darüber hinaus kommt es immer darauf an, wo du joggen gehen möchtest. Beim Profil der Schuhe fällt Laufband-Befürwortern die Wahl nicht allzu schwer. Wer jedoch gerne draußen unterwegs ist, hat es nicht ganz so leicht. Für das Sohlenprofil ist nämlich der Untergrund maßgebend. Waldläufern empfehlen wir beispielsweise ein ausgeprägteres Profil. Wer eher auf Straßen seine Runden dreht, sollte hingegen auf eine stärkere Dämpfung achten.

 SPORTSCHUHEEIGENSCHAFTENBEWERTUNGANBIETER
Amazon
1Nike Air Max 2015
Leichtestes Dämpfungssystem für
härteste Untergründe geeignet
aus Meshmaterial
Atmungsaktiv,
ausgezeichneter Aufprallschutz
Außensohle mit Flex-Kerben
Gewicht 365 g
Design:
4.5 Stars
Verarbeitung:
4.5 Stars
Preis-Leistung:
4 Stars
Preis Prüfen
2Nike Lunarglide+ 6
Kompatibler Laufschuh mit Pronationsstütze für Läuferinnen
Mit ultraleichter Dämpfung bietet optimale Stabilität
Für eine Vielzahl von Läufertypen geeignet,
Gewicht 221 g
Design:
4 Stars
Verarbeitung:
4.5 Stars
Preis-Leistung:
4.5 Stars
Preis Prüfen
3Nike Free 5.0 Tr Fit 4 Reflective
Nike Free läuft sich sehr leicht, und komfortabel
Mit Leichtes Mesh-Obermaterial für gute Atmungsaktivität,
Unterstützung zur Stabilisierung der Füße während des intensiven Trainings
leichte Zwischensohle für langlebige Dämpfung

-Fällt etwas kleiner aus
Design:
4.5 Stars
Verarbeitung:
4 Stars
Preis-Leistung:
4.5 Stars
Preis Prüfen
4Nike Free 5.0
Leichter Laufschuh mit Barfußlauffeeling
Halt und Schutz eines normalen Laufschuhs
super bequem und passt sich der Fußform ohne Druckstellen optimal an
ultraleichter Mesh-Schaft Material
ausgezeichneter Aufprallschutz
Design:
4.5 Stars
Verarbeitung:
4.5 Stars
Preis-Leistung:
5 Stars
Preis Prüfen
5Nike Air Zoom Vomero 10
Laufsschuh mit optimaler Dämpfung, Halt und Atmungsaktivität.
Ein weiches und federndes Gefühl bei jedem Schritt.
Flymesh Obermaterial bietet atmungsaktiven Support
Die Flexibilität und der Tragekomfort machen ihn zu einem guten Trainingspartner.
Design:
4.5 Stars
Verarbeitung:
4 Stars
Preis-Leistung:
4.5 Stars
Preis Prüfen
6Brooks Ghost 8
Allrounder für alle Neutralläufer, Nahtloses Obermaterial
Gute gedämpfte Mittelsohle gewährleistet ein sanftes, ausgewogenes natürliches Abrollverhalten
Verstärktem Mesh-Obermaterial für bessere Passform und Funktionalität
Passt sich optimal an den Fuß an und bietet sehr guten Tragekomfort
Design:
4.5 Stars
Verarbeitung:
4 Stars
Preis-Leistung:
4.5 Stars
Preis Prüfen
7adidas Ultra Boost ST
EIn stabiler Trainingsschuh mit einer Sohle aus Boost-Technologie.
Diese Boost-Zwischensohle sorgt für hohe Energierückgewinnung
unterstützt den Fuß durch hohe Stoßdämpfung
Weiches Obermaterial mit bequemem Kragen und Zungenpolster
Rutschfeste profilierte Continental Außensohle
Design:
4 Stars
Verarbeitung:
4 Stars
Preis-Leistung:
5 Stars
Preis Prüfen
8adidas NMD Runner
Obermaterial Kunststoff und Textil
Extrem leicht und angenehm am Fuß
Sehr leichtest Obermaterial für höchste Atmungsaktivität
Mesh Oberseite bewegt sich mit dem Fuß für eine bequeme Passform.
Design:
4 Stars
Verarbeitung:
4.5 Stars
Preis-Leistung:
4 Stars
Preis Prüfen
9Brooks Adrenaline GST 14
Er bietet Stabilität, Flexibilität und Dämpfung, so wie ich es für das tägliche Training und lange Läufe
Klassische Zwischensohle aus Schaumstoff-Mischungen unterschiedlicher Dichte
Schuh ist vielseitig einsetzbar
Obermaterial aus Synthetik
Gesamtgewicht ca. 266 g'
Dieser Laufschuh eignet sich primär für große und schwerere Läuferinnen, die einen belastbaren Laufschuh suchen.
Design:
4 Stars
Verarbeitung:
4 Stars
Preis-Leistung:
4.5 Stars
Preis Prüfen

Lebensdauer der Damen Laufschuhe : Darauf kommt es wirklich an!

Wie lange halten eigentlich Damen Laufschuhe? Diese Frage kann man nur individuell beantworten. Umso besser die Qualität des Schuhs, desto höher die Lebensdauer – so viel ist sicher. Doch es spielen auch andere Faktoren eine Rolle. Vieles hängt davon ab, wie oft und wo du dich sportlich betätigst. Wie bereits erwähnt, kommt es aber auch immer auf das Gewicht der jeweiligen Person an. Solltest du Joggen als Einsteigersport für dich entdeckt haben, um dich von dem einen oder anderen Kilo zu verabschieden, bedenke bitte: Sobald du deutlich an Gewicht verloren hast, kommen andere Anforderungen auf deinen Schuh zu. Nach einer gewissen Zeit macht es also Sinn, einen Wechsel vorzunehmen.

 

 

 

 

 

 

Das Fazit: Im Segment der Damen Laufschuhe hat sich in den vergangenen Jahren wirklich viel getan. Die Modelle sind heutzutage perfekt an die Bedürfnisse der Frau angepasst. Kleiner Tipp: Übertreibe es nicht in Sachen Dämpfung und Stabilität. Mit Hilfe unseren Laufschuhe Test findest du sicher das richtige Maß!

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial